Seilspringwettbewerb

Als Schule mit Bewegungsschwerpunkt freuen wir uns, dass am Mittwoch, den 10. April 2019 zum ersten Mal ein Seilspringwettbewerb in der Atriumschule statt fand.

Die Aufgabe lautet:

 

Wieviele Sprünge schaffst du, ohne auch

nur ein Mal zu stoppen?

 

Im Sportunterricht wurde der Grundsprung eingeführt und geübt. Nun durften die Kinder zeigen, was sie gelernt haben.

Nach der Auswertung wurden zwei Pokale überreicht:

Der Einzelsieger ist der, der die meisten Sprünge schafft. Er bekommt den Wanderpokal bis zu den Sommerferien mit nach Hause. Des Weiteren wird noch eine Siegerklasse ermittelt. Das ist die Klasse, die durchschnittlich die höchste Sprungzahl erreicht. Dieser Wanderpokal steht für das verbleibende Schuljahr im Klassenzimmer der Sieger.

In den Folgejahren gilt es, den Schulrekord (alle Sprünge werden addiert) zu knacken.

 

Einzelsieger

1.Platz: David Schreiner (2a) mit 496 Sprüngen

2.Platz: Lavinia Hoffmann (4b) mit 384 Sprüngen

3.Platz: Kayra Yalcin (2b) mit 365 Sprüngen 

 

 

Siegerklasse

Klasse 4b   mit durchschnittlich 119  Sprüngen

 

Platz 2: Klasse 2b mit durchschnittlich 110 Sprüngen

Platz 3: Klasse 4a mit durchschnittlich 106 Sprüngen

 

Gesamtzahl der Sprünge : 8272

 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an alle seilspringenden Atriumschüler !

 

Neues aus der Pausengestaltung

Wir freuen wir uns, den Kindern in der Pause Waveboards zum Fahren anbieten zu können.

Da diese Sportgeräte das Gleichgewicht schulen und Freude bringen, dürfen die Schüler*innen sich darin ausprobieren.

Gerne können Ihre Kinder sich dafür einen Helm von zu Hause mitbringen. Es gibt keine verbindliche gesetzliche Vorgaben, dass Helme benutzt werden müssen. Der Versicherungsschutz ist gewährleistet.

Wir hoffen, den Kindern damit eine neue Form der Bewegung präsentieren zu können.

 

 

"Aktion Weihnachtsfreude"

Auch dieses Jahr haben wir uns bei der "Aktion Weihnachtsfreude" beteiligt, um Kindern in Rumänien, die unter vielfältigen Entbehrungen leiden, mit einem individuell bestückten Päckchen eine Weihnachtsfreude zu bereiten.

Über die vielen bunten abgegebenen Geschenkpakete haben wir uns sehr gefreut. Insgesamt 53 Pakete wurden von  ehrenamtlichen Mitarbeitern bei uns an der Schule abgeholt und in den Transporter verladen.

 

Wer Freude schenkt, macht zwei Leben reicher

 

In diesem Sinne herzlichen Dank an alle Eltern und Schüler, die sich an der Aktion beteiligt haben.

Die Verleihung des Deutschen Sportabzeichens am 8.Juni 2018

Wir freuen uns sehr, dass 72 Kinder am  9.Mai 2018 (Bundesjugendspiele der Atriumschule) auch das Deutsche Sportabzeichen erworben haben. 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !

 

 

 

 

Kletterwürfel im Pausenhof 

 

Nachdem unsere beliebte Kletterwand aus Holz vom TÜV nicht mehr abgenommen wurde, war es nötig, sie durch ein neues Gerät zu ersetzen.

Dank des (wie immer) zeitnahen und großen Engagements der Gemeinde (Bauamt) wurden wir bei der Suche nach dem geeigneten Ersatz rasch fündig. Zwei Kletterwürfel sollen nun die Kletterkünste unserer Grundschüler herausfordern.

Als Schulträger erklärte sich die Gemeinde bereit, die Finanzierung zu übernehmen. Da die Atrium-schule über einen kompeteten und solventen Förderverein verfügt, wurde entschieden, ein drittes Element hinzuzufügen, so dass das neue Spiel- und Klettergerät nicht nur ein Blickfang ist, sondern dazu einlädt Gelenkigkeit (beim Raufklettern) und Mut(beim Herunterspringen) zu testen.

 

Die Schulgemeinschaft der Atriumschule dankt der Gemeinde für die Finanzierung von zwei Würfeln und dem Förderverein der Atriumschule (FAU) für den dritten Würfel.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright © 2014 Atriumschule Urbach. Alle Rechte vorbehalten.