Klassenlehrerin der Klasse 2a ist Frau Köpple

Besuch der Bäckerei Schulze

 

Letzten Dienstag besuchten wir die Bäckerei Schulze und schauten alle Geräte an. Aus hygienischen Gründen bekamen wir eine Bäckermütze. Anschließend durften wir selber Brezeln und Buchstaben backen.

 

Wir haben ganz viel daraus gelernt:

- dass Lauge giftig ist, bevor sie gebacken wird

- dass eine Brezel 24 Stunden gehen muss, bis man sie backen darf

- dass man sich vor dem Teig kneten die Hände waschen muss

- dass das Mehl in großen Silos lagert

- dass die Hefewürfel riesig sind

 

Es war sehr interessant. Wir haben uns über die selbstgebackenen Brezeln und Buchstaben gefreut, die wir am nächsten Tag in die Schule geliefert bekamen.

 

Die Schüler der Klasse 2a

Besuch des "Grünen Klassenzimmers" auf der Remstal Gartenschau

Unsere Klasse besuchte am 20. September 2019 Frau Schönemann auf dem Urbacher Waldlehrpfad.

Zum Thema: "Eichhörnchen - putziger Waldbewohner oder cleverer Räuber?" erlebten wir einen spannenden Vormittag im Wald.

Als besonderes "Highlight" empfanden die Kinder das Streicheln eines Eichhörnchens und Marders.

 

Verschiedene Informationen, Aufgaben und Spiele versetzten uns in die Welt der Tiere.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright © 2014 Atriumschule Urbach. Alle Rechte vorbehalten.