Klasse 4  2022/2023   

 

Klassenlehrerin der Klasse  4  ist Frau Wolpers

 

Ausflug nach Lorch

Am 20. Juli machten wir uns erneut auf den Weg. Dieses Mal ging unser Ausflug nach Lorch.

Mit dem Zug fuhren wir von Urbach aus los und gingen dann zu Fuß zum Kloster Lorch.

Dort bekamen wir eine Führung durch das Kloster und wurden hierfür in Mönchskutten gekleidet. Wir erfuhren viel über das Kloster und die Stauferkönige und durften vom Turm aus die Aussicht bewundern. Besonders toll fanden wir auch das Stauferrundbild - da konnte man so viel entdecken.

Anschließend ging es bei schon ziemlich hohen Temperaturen den Berg zur Schelmenklinge hoch. Das war für manche sehr anstrengend, aber die Wasserspiele und das Klettern am Hang haben alle für die Mühe belohnt.

Ausflug zur Forscherfabrik

Im Juni machten wir einen Ausflug zur Forscherfabrik nach Schorndorf. Schon die Busfahrt war ein Erlebnis.

Als wir in der Forscherfabrik ankamen, wurden wir von dem Personal freundlich begrüßt und in das Forscherlabor geführt. Unser Thema hieß "Unter Strom" und so wurde uns erst einmal anschaulich erklärt, wie das mit dem Strom funktioniert. Anschließend durften wir eigene Stromkreise bauen und somit kleine Lämpchen zum Leuchten bringen. Zum Schluss bauten wir uns sogar nach Anleitung  Konzentrationsspiele, die wir am Ende mit nach Hause nehmen durften.

Es war ein toller Ausflug, der allen großen Spaß gemacht hat!

Wir  basteln Ostereier aus Pappmache

Wir sind alle Clowns !

Wir basteln Clowns aus Klopapierrollen

Ernährungsführerschein

In den letzten Wochen lernten wir viel über gesunde und ausgewogene Ernährung.

Wir lernten die Ernährungspyramide kennen und bereiteten selbst einige Gerichte zu (Brotgesichter, Knabbergemüse, Nudelsalat...). Dabei lernten wir auch viel über die Küchenhygiene und den Gebrauch der Arbeitsgeräte.

Es hat uns allen sehr viel Spaß gemacht und so war es auch für alle kein Problem am Schluss den Ernährungsführerschein zu bestehen.

Naturerlebnistag "Herbst im Wald"

Am Donnerstag, den 14. Oktober machten wir uns zusammen mit Fr. Schönemann auf den Weg in den Urbacher Wald. Wir wollten beobachen, wie sich die Bäume im Herbst verändern.

Schon auf dem Weg bekamen wir die Aufgabe verschieden farbige Blätter zu sammeln. Diese legten wir dann im Wald zu einem bunten Regenbogen zusammen. Wir erfuhren, warum die Bäume im Herbst ihre Blätter färben und abwerfen und festigten unser neues Wissen mit einem lustigen Wettspiel.

Wir hatten einen schönen Tag im Wald!

Druckversion | Sitemap
Copyright © 2014 Atriumschule Urbach. Alle Rechte vorbehalten.