Wir sind die Klasse 3b.

Unsere Klassenlehrerin ist Frau Heilemann.

Am 24.09.2020 machten wir uns auf den Weg zum Urbacher Freibad.

Dort hatten wir von der Gemeinde ein Grundstück zur Verfügung gestellt bekommen, auf dem wir Äpfel ernten durften.

Bis unsere Kiste randvoll war, sammelten wir fleißig alle Äpfel auf.

So hatten wir am Ende des Morgens gemeinsam mit der Parallelklasse 350 Kilogramm Äpfel zusammen, aus denen nun leckerer Apfelsaft hergestellt wird.

Mit den Äpfeln ging es am 9.10.2020 an unserem Naturerlebnistag, der das Thema

"Wie kommt der Apfel in die Flasche?"

hatte, weiter.

 

Wir waren richtig fleißig und haben gemeinsam ganz viel Apfelsaft hergestellt.

Natürlich wissen wir nun auch genau, wie man leckeren Apfelsaft herstellt:

Zunächst werden die Äpfel gewaschen, anschließend geviertelt und gemahlen und schließlich wird dieser Apfelbrei in der Saftpresse gepresst. 

Wenn man den Saft dann noch mit Gelierzucker und Zironensäure kocht, erhält man Apfelgelee.

Das schmeckt uns auch besonders gut.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright © 2014 Atriumschule Urbach. Alle Rechte vorbehalten.